anrufenmailenvorbestellen Notdienst KontaktempfehlenFacebookInstagram

Rufen Sie uns an
06431 3666

Empfehlen Sie uns weiter

Teilen Sie unsere Internetseite mit Ihren Freunden.

Arzneipflanzen

Hier finden Sie interessante Infos zum Thema Arzneipflanzen

Anwendungsgebiete

Harnwegserkrankungen

Teemischungen

nächste »

Blasen- und Nierentee zur Durchspülungstherapie

  • Goldrutenkraut: 20 g
  • Birkenblätter: 20 g
  • Bärentraubenblätter: 20 g
  • Schwarze Johannisbeerblätter: 20 g
  • Orthosiphonblätter: 20 g

1 EL Teemischung mit 150 ml kochendem Wasser übergießen, ca. 5 bis 8 Minuten ziehen lassen. Mehrmals täglich 1-2 Tassen trinken.

Blasen- und Nierentee (auch zur Langzeittherapie)

  • Hauhechelwurzel: 30 g
  • Brennnesselkraut: 30 g
  • Schachtelhalmkraut: 30 g
  • Kamillenblüten: 5 g
  • Pfefferminzblätter: 5 g

1 EL Teemischung mit ca. 150 ml kochendem Wasser übergießen, 10 Minuten ziehen lassen, abseihen. Mehrmals täglich 1 Tasse lauwarm trinken.

Harnwegserkrankungen - Teemischungen Harnwegserkrankungen - Teemischungen

Teemischungen

(teilen/drucken Icons made by Amit Jakhu, Freepik, OCHA from www.flaticon.com is licensed by CC BY 3.0)
zurück